Die Auswahl an Büchern über die Infrarotfotografie sieht derzeit sehr mager aus. Aktuell bietet kein Verlag ein aktuelles Buch an, welches die technischen Möglichkeiten erklärt.

Dennoch gibt es ein aktuelles Fachbuch, welches vom Autoren direkt auf Amazon vermarktet wird. Darüber hinaus findet man gebrauchte Bücher über die Infrarotfotografie. Die Grundlage für die meisten älteren Fachbücher ist allerdings die analoge Infrarotfotografie. Wobei die Informationen über Licht- und Filtertechnik auch in der digitalen Fotografie zum Großteil übernommen werden können.

Digitale Infrarotfotografie (mitp Edition Profifoto)

Die zweite Auflage ist von 2015 und entspricht immernoch der aktellen Technik und deren Möglichkeiten! Das Buch wollte ich über den Buchhandel bestellen, war 2019 allerdings leider nicht mehr beim Verlag mitp beschaffbar. Dennoch habe ich dann doch auf Amazon bestellen können. Dort verkauft der Autor seine Restexemplare. Der Versand erfolgt über Amazon.

Buch: Digitale Infrarotfotografie
Buch: Digitale Infrarotfotografie

Der Autor Klaus Mangold hat in der Infrarotfotografie sehr viel praktische Erfahrung. Dieses umfangreiche Wissen vermittelt er verständlich in diesem Fachbuch. Sowohl die technischen Grundlagen von den langen Lichtwellen bis zur Filtertechnik werden sehr gut erklärt.

  • Voraussetzunge für gekonnte Infrarotaufnahmen
  • Den Blick für geeignete Motive schärfen
  • Die klassische IR-Fotografie sicher beherrschen: Wood-Effekt, Wasser, Himmel und Architektur
  • Bildbearbeitung für digitale Infrarotfotografie
  • Auswirkungen von Wellenlänge, Frequenz und Amplitude verstehen
  • Kameraumbau und Beratung zum passenden Schwarzfilter
  • Lösungen zu speziellen Infrarotproblemen
  • Über das Konventionelle hinaus: Pflanzenwelt, Nostalgisches, Porträts und Akt
  • Fortgeschrittene Bildbearbeitung mit vielen Anwendungsbeispielen

Mein Fazit: Derzeit wohl das beste deutschsprachige Fachbuch für die digitale Infrarotfotografie. Zum Link auf Amazon.

Infrarot, Fotografie auf anderer Wellenlänge (1992)

Das Buch ist von Rudolf Hillebrand und wurde 1992 heraus gebracht. Das Werk wurde damals mit dem Kodak-Fotobuchpreis ausgezeichnet. Inzwischen ist es im Buchhandel nicht mehr erhältlich, kann aber gebraucht auf Amazon oder Ebay erworben werden.

Buch: Infrarot
Buch: Infrarot

Der Schwerpunkt in dem Fachbuch ist die verständliche Vermittlung der Infrarotfotografie für analoge Aufnahmemedien. Diese Wissen kann in den meisten Fällen auch für die digitale Infrarotfotografie übernommen werden. Zahlreiche Fotogalerien inspirieren für mögliche Motivbereiche. Link zu Amazon.

Infrarot- und UV-Fotografie (1981)

Der Autor Günter Spitzing schrieb in den 80er und 90er einige Fotobücher. So auch dieses über die Infrarot- und UV-Fotografie. Das Buch ist nur noch auf dem Gebrauchtmarkt bei Amazon oder Ebay erhältlich. Meist bekommt man es für ein paar Euro plus Versandkosten.

Buch: Infrarot und UV-Fotografie
Buch: Infrarot und UV-Fotografie

Logischerweise behandelt das Fachbuch die analoge Infrarotfotografie. Die technischen Grundlagen können für die digitale Fotografie in den meisten Fällen genauso angewendet werden. Das Buch teilt sich in die folgenden Kapitel auf:

  • Aufzeichnung mit unsichtbaren Strahlen
  • Die Praxis der Infrarotaufnahme
  • Die Ultraviolett-Aufzeichnung
  • Infrarot- und UV-Aufnahmepraxis in Wissenschaft und Technik

Wer sich für technische Theorie und Hintergrundwissen interessiert, wird gerne ein paar Euro für diese Fachbuch investieren. Link zu Amazon.